neu im August! Wir bieten Erlebniscoaching
WARUM SICH DAS STAND UP PADDLING IDEAL FÜR COACHING EIGNET?

Die Trendsportart schwappt aus dem Surfer-Paradies Hawaii zu uns. Dort reiten sie auf den Boards Wellen und nutzen das Handpaddel an ruhigen Tagen zum Ganzkörpertraining. Auch am Starnberger See begeistern sich immer mehr Menschen für diesen Wassersport. Was ist am Stand Up Paddling so begeisternd? Und warum eignet es sich hervorragend zum Coaching?

WAS IST AM STAND UP PADDLING SO BEGEISTERND?

Es ist leicht zu lernen – und wer hat nicht gerne ein schnelles Erfolgserlebnis? Zunächst einmal ist das Stand Up Paddling für Einsteiger sehr schnell zu erlernen. Die Boards werden speziell für das Steh-paddeln konzipiert und liegen stabil im Wasser. Auch Neulinge fallen in der Regel selten ins Wasser. Neben dem Board braucht man nur noch ein Paddel, und schon kann es losgehen. Die meisten Beginner stellen sich dann innerhalb weniger Minuten auf das Board, weil sie merken, wie stabil es sich stehen lässt.

Sie finden über die äußere zur inneren Balance - Alleine durch das Stehen auf dem Board gilt es das Gleichgewicht zu halten und man trainiert dabei die Tiefenmuskulatur. Seine eigene Basis im Hier und Jetzt zu finden, ist eine Voraussetzung zur Selbstreflexion im Coaching. Wer dann ein entsprechendes Paddeltempo anschlägt, baut zudem Stress ab und findet abseits der Hektik seinen eigenen Rhythmus.

Sommer. Sonne. Wasser. – Sie bringen eine Badeshorts und Ihr Thema mit nach Ambach. Wir stellen das Equipment und den Coach. Das Naturerlebnis bringt Sie schneller in Kontakt mit Ihren persönlichen Themen. Die Hektik des Alltags lassen wir am Ufer zurück. Genauso wie das Smartphone. Wir paddeln auf die Mitte des Sees und setzen uns für das Coaching-Gespräch auf die Boards. Die reinigende Kraft des Wassers ermöglicht Ihnen Unangenehmes hinter sich zu lassen und Klarheit zu gewinnen.




HOW TO GET STARTED?

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.
Availability 2018: 01.-25. August.
Kosten: € 210,00/Std. zzgl. MwSt. für Firmenkunden, Privatkunden erhalten einen Rabatt von 50%.





Kommentar schreiben

Name
E-Mail-Adresse
Website
Kommentar

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert



E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren


LETZTE BEITRÄGE


21.10.2019 | "HR2 - Der Tag" sendet ein Interview mit Jutta Portner zum Thema „Brexitus, das lange Ende"

Letzten Freitag hat „HR2 - Der Tag“ einen Bericht zum Thema „Brexitus, das lange Ende“ gesendet. Darin wird Jutta Portner als Verhandlungsexpertin zu drei Fragen interviewt:
  1. Druck in Verhandlungen - Wie wird er aufgebaut und wie geht man damit um?
  2. Bis an die Grenzen gehen - Welche Möglichkeiten gibt es, wenn der Point of No-Return erreicht ist?
  3. Wenn man dann ein Ergebnis erreicht, wie helfen sich die Partner gegenseitig das Gesicht zu wahren?
Die Sendung ist hier als Podcast abrufbar. Viel Vergnügen beim Hören!

23.09.2019 | die verlagsgruppe random house für menschen (...und trainer!) die bücher lieben

...und wieder freuen wir uns, Ihnen einen unserer Kunden vorzustellen: Die in München ansässige VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE ist ein deutscher Publikumsverlag. Das Unternehmen entstand 1968 durch den Zusammenschluss aller Buchverlage des Bertelsmann-Konzerns. In seiner heutigen Form existiert es seit dem Jahr 2001. Das Unternehmen umfasst 47 eigenständige Verlage und ist ein Unternehmen des Medienkonzerns Bertelsmann.

22.08.2019 | wir stechen in see. c-to:be sommerklausur in ambach

Auf Matrosen, den Anker gelichtet, das Paddel in die Hand – auf den See hinaus.

Unser diesjähriges Sommermeeting fand nicht nur, aber doch zum Teil auf (hoher) See statt. An Land planten wir die zweite Jahreshälfte, buchten Flüge, überprüften Termine, orderten Hand-outs, designten neue Mappen für unsere Teilnehmerunterlagen, verhandelten die Konditionen und koordinierten Anfragen mit unseren Trainern. Auf dem See folgten wir der Philosophie Antoine de Saint-Exupérys „Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

Herzliche Grüße Jutta Portner & Agnes Kosmalski

Willkommen in unserem Blog.
Schön, dass Sie reinschauen!
Mit unserem Blog wollen wir Sie inspirieren und informieren und freuen uns über eine wachsende Community.
Herzlichst | Jutta Portner