kreativitätstraining brandneu!
Januar 2019. Das Jahr beginnt. Wir stehen in den Startlöchern. Zeit für neue Ideen. Aber Kreativität – das ist was für Spinner, für die Kreativen in Kultur und Kunst, in Marketing und Werbung! Aber Management und Kreativität? Das passt doch nicht zusammen, oder? Eine Vielzahl von Veränderungen in Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Markt, sowie die rasanten technologischen Entwicklungen ermöglichen und zwingen die Führungskräfte dazu, ihre Organisationen lean – schlank, flexibel und innovativ – zu gestalten und den Mitarbeitern viel Spielraum für Engagement, Verantwortung und Kreativität einzuräumen. Kreative Mitarbeiter bedeuten für jedes Unternehmen Erfolg. Neue Wege zu gehen bedeutet auch, eingefahrene Wege zu verlassen und sich auf neue ungeahnte Perspektiven einzulassen. Die Kreativitätsforschung zeigt, dass jeder Mensch kreativ sein kann. Wir müssen nur wissen, wie wir Kreativität zulassen und welche Instrumente uns dabei unterstützen die Funken sprühen zu lassen. In unserem C-TO:BE Workshop werden Sie Ihre individuelle Kreativität und die Kreativität von Gruppen optimieren. Wir wollen Sie durch Konzepte, Geschichten und Experimente anregen und zu einem neuen Denken verführen. Jeder Teilnehmer erhält Zugang zu ausdruckbaren Templates für zukünftige Krea-Sessions.

Trainingsinhalte

Führen und Kreativität
  • Was bedeutet Kreativität im Unternehmen?
  • Lernen Sie vernetzt, lateral, konzeptionell und intuitiv zu denken!
Kreativitätstheorie
  • Den kreativen Prozess kennen
  • Glaubenssysteme, Perspektiven, alte Denkmuster verlassen
  • Kreativitätsstrategien - praxiserprobt und brauchbar
Fit für Kreativität
  • Stressmanagement - Kreativitätsblockaden und ihre Auflösung
  • Imagineering und Intuition - Trainieren Sie Ihre visuelle Wahrnehmung
  • Training aller Wahrnehmungskanäle
Methoden und Techniken zur Ideenfindung
  • Brainstorming und Mindmapping - altbekannt und altbewährt!?
  • Die 6-3-5 Methode und das Collective Notebook
  • Die Osborn Checkliste
  • Die Force Fit Methode oder erzwungene Verwandtschaft macht kreativ
  • Die progressive Abstraktion
  • "Bionik" oder was macht die Natur uns vor?
  • Die synektische Exkursion oder über den Umweg zum Ziel!
  • Die 6 Denkhüte von de Bono
Von der Idee zur Umsetzung in die betriebliche Praxis
  • Ablauf von "Crea-Sessions"
  • Tipps und Tricks für Moderatoren von "Crea-Gruppen"
  • Evaluierungsmethoden und -checklisten
  • Ideen verkaufen können und gegen Angriffe verteidigen
Datum: 8. April 2019
Ort: Raum München
Kosten: € 690,- zzgl. 19% MwSt. inklusive Seminarpauschale
Trainer: Jutta Portner, C-TO:BE I THE COACHING COMPANY

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie mehr wissen möchten.

Bildquelle: https://www.presentationload.de


Kommentar schreiben

Name
E-Mail-Adresse
Website
Kommentar

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert



E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren


LETZTE BEITRÄGE


27.03.2019 | herzlich willkommen christine rall

JP: „Liebe Christine, wir kennen uns schon sehr lange...“

CR: „Ja, seit über 20 Jahren. Wir haben beide am Institut für Pädagogik und Psychologie als Kommunikations- und Managementtrainer unsere Karriere gestartet.“
28.02.2019 | neu! die brückner group

Die Brückner Gruppe ist weltweit führend im Maschinen- und Anlagenbau. Zu der Unternehmensgruppe gehören Brückner Maschinenbau, Brückner Servtec, Kiefel und PackSys Global. Diese sind Markt- und Technologieführer in ihren jeweiligen Geschäftsfeldern. Die einzelnen Unternehmen konzentrieren sich auf ihre spezifischen Märkte und nutzen dabei die Vorteile der Gruppe für sich: eine starke weltweite Präsenz, technologischen Wissenstransfer sowie führende Positionen in der globalisierten Welt.

17.01.2019 | kreativitätstraining brandneu!

Januar 2019. Das Jahr beginnt. Wir stehen in den Startlöchern. Zeit für neue Ideen. Aber Kreativität – das ist was für Spinner, für die Kreativen in Kultur und Kunst, in Marketing und Werbung! Aber Management und Kreativität? Das passt doch nicht zusammen, oder? Eine Vielzahl von Veränderungen in Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Markt, sowie die rasanten technologischen Entwicklungen ermöglichen und zwingen die Führungskräfte dazu, ihre Organisationen lean – schlank, flexibel und innovativ – zu gestalten und den Mitarbeitern viel Spielraum für Engagement, Verantwortung und Kreativität einzuräumen. Kreative Mitarbeiter bedeuten für jedes Unternehmen Erfolg.

Willkommen in unserem Blog.
Schön, dass Sie reinschauen!
Mit unserem Blog wollen wir Sie inspirieren und informieren und freuen uns über eine wachsende Community.
Herzlichst | Jutta Portner