neuigkeiten von jutta portner:

Verhandelt wird überall - mit Kunden, Mitarbeitern, Vorgesetzten, Partnern. Um in Verhandlungen professionell zu agieren, benötigen Mitarbeiter in Unternehmen effiziente Tools, erfolgversprechende Kenntnisse und Gelegenheiten zum Einüben. Interessenten erhalten hier ein passgenaues Konzept mit flexibel gestaltbaren Unterlagen, das internen und externen Trainern den hochprofessionellen, vielfach bewährten Ablauf eines zweitägigen Verhandlungstrainings bietet, dabei Konzeptionszeit sparen hilft und den Erfolg von Verhandlungstrainings sicherstellt.

Das digitale Konzept beinhaltet eine Trainer-Einzellizenz. Es ist online oder auf Datenstick erhältlich und enthält PPT-Charts mit Traineranleitungen, einen Trainingsablauf, Handouts, Verhandlungsfälle, sowie Online-Ressourcen für zwei Trainingstage.

Es erscheint im November 2019 und ist ab sofort bestellbar unter diesem Link.

Ziele von PROFESSIONELL VERHANDELN
Die Teilnehmer ...
  • werden mit den Grundlagen, Prinzipien und Besonderheiten der Verhandlungsführung nach dem Harvard-Konzept vertraut gemacht.
  • erweitern ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in ausgesuchten Aspekten der Kommunikation im unternehmerischen Alltag.
  • analysieren, diskutieren und modifizieren ihr Kommunikations- und Verhandlungsverhalten.
  • können schwierigen Verhandlungspartnern und unfairen Strategien begegnen.
  • bereiten eine Verhandlung strategisch in Anlehnung an das Harvard-Konzept vor.

Seminarablauf
  • Trainingseinstieg
  • Modul 1: Nego Know-how - Grundlagen des Verhandelns
  • Modul 2: Nego Know-how - Vergleich des kooperativen und kompetitiven Verhandlungsstils
  • Modul 3: Nego Know-how - Der Verhandlungsprozess
  • Modul 4: Nego Know-how - Verhandlungstaktik. Die Konzessionsregeln
  • Modul 5: Nego Know-how - Vorbereitung einer Verhandlung
  • Modul 6: Nego Know-how - Feedbackregeln vorstellen
  • Modul 7: Nego Know-how - Kommunikation. Ergebnisse der Huthwaite Study vorstellen
  • Modul 8: Nego Know-how - Körpersprache
  • Modul 9: Nego Know-how - Harvard Konzept
  • Modul 10: Nego Know-how - Umgang mit schwierigen Situationen


Kommentar schreiben

Name
E-Mail-Adresse
Website
Kommentar

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert



E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren


LETZTE BEITRÄGE


21.10.2019 | "HR2 - Der Tag" sendet ein Interview mit Jutta Portner zum Thema „Brexitus, das lange Ende"

Letzten Freitag hat „HR2 - Der Tag“ einen Bericht zum Thema „Brexitus, das lange Ende“ gesendet. Darin wird Jutta Portner als Verhandlungsexpertin zu drei Fragen interviewt:
  1. Druck in Verhandlungen - Wie wird er aufgebaut und wie geht man damit um?
  2. Bis an die Grenzen gehen - Welche Möglichkeiten gibt es, wenn der Point of No-Return erreicht ist?
  3. Wenn man dann ein Ergebnis erreicht, wie helfen sich die Partner gegenseitig das Gesicht zu wahren?
Die Sendung ist hier als Podcast abrufbar. Viel Vergnügen beim Hören!

23.09.2019 | die verlagsgruppe random house für menschen (...und trainer!) die bücher lieben

...und wieder freuen wir uns, Ihnen einen unserer Kunden vorzustellen: Die in München ansässige VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE ist ein deutscher Publikumsverlag. Das Unternehmen entstand 1968 durch den Zusammenschluss aller Buchverlage des Bertelsmann-Konzerns. In seiner heutigen Form existiert es seit dem Jahr 2001. Das Unternehmen umfasst 47 eigenständige Verlage und ist ein Unternehmen des Medienkonzerns Bertelsmann.

22.08.2019 | wir stechen in see. c-to:be sommerklausur in ambach

Auf Matrosen, den Anker gelichtet, das Paddel in die Hand – auf den See hinaus.

Unser diesjähriges Sommermeeting fand nicht nur, aber doch zum Teil auf (hoher) See statt. An Land planten wir die zweite Jahreshälfte, buchten Flüge, überprüften Termine, orderten Hand-outs, designten neue Mappen für unsere Teilnehmerunterlagen, verhandelten die Konditionen und koordinierten Anfragen mit unseren Trainern. Auf dem See folgten wir der Philosophie Antoine de Saint-Exupérys „Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

Herzliche Grüße Jutta Portner & Agnes Kosmalski

Willkommen in unserem Blog.
Schön, dass Sie reinschauen!
Mit unserem Blog wollen wir Sie inspirieren und informieren und freuen uns über eine wachsende Community.
Herzlichst | Jutta Portner