Wie Sie auch mal clever manipulieren

NEGO-Strategie Fall 3

FEIND trifft FREUND intensiv

Ziele des Trainings

Unser dritter Intensivtag für alle, die ihre Verhandlungskompetenzen überprüfen und deutlich verbessern wollen. Eine gelungene Mischung aus kompakter und unterhaltsamer Vermittlung von moderner Verhandlungstheorie und vielen interaktiven und abwechslungsreichen Übungen.

Treffen Sie als Verhandelnder mit einer kompetitiven Haltung auf einen Verhandelnden, der zur Kooperation bereit ist, scheint das zunächst komfortabel für Sie - denjenigen, der nimmt - zu sein. Solange der andere gibt, bekommt der »Nehmer«, was er erwartet. Verschiedene Techniken werden dazu benutzt, ein größeres Stück vom Kuchen zu ergattern. Kompetitiv Verhandelnde sind oft geschickte Manipulatoren, sie spielen ihre Verhandlungsmacht aus, setzen Warnungen und Drohungen als Taktik ein und greifen gerne in die Trickkiste.

Nach dem Training kennen Sie Tricks wie
  • den Fait accompli – die von Beginn an vollendete Tatsache
  • das Strohfeuer – viel Lärm um nichts
  • 
den Bogey – »Sorry, das ist alles, was ich habe«
  • Take it or leave it – friss oder stirb
  • Kaufdown – die verkehrte Auktion
  • den Flinch – »So viel? Sie müssen verrückt sein!«
  • die Salamitaktik – Scheibchen für Scheibchen
  • Streichle das Ego – verkaufe ein kleines Entgegenkommen als größtmöglichen Schmerz
  • Good guy, bad guy – Zuckerbrot und Peitsche.


Inhalte des Trainings

FEIND trifft FREUND - ich nehme und du gibst

  • Was Sie tun können, wenn Sie wissen, dass Sie mehr Macht haben
  • Verhandlungsmacht ausspielen
  • Quellen der Verhandlungsmacht

Clever manipulieren 

  • Die Lopez-Einkaufsstrategie – ein beinahe schon historisches Beispiel aus der Praxis
  • Verhandeln wie Donald Trump – ein aktuelles Beispiel aus der Praxis
  • Warnung und Drohung als Taktik

Wahre Zauberkunst. Verhandlungstricks – Pokern vom Anfang bis zum Ende

  • Pre-Tricks zu Beginn der Verhandlung – die Eröffnung und das Spiel um die Macht
  • Mid-Tricks während der Verhandlung – mittendrin ständig auf der Hut
  • Late-Tricks Tricks kurz vor dem Abschluss – fast geschafft und noch eine Überraschung
Methodik

Konzentrierter Trainerinput, Selbstreflexion, Diskussion und intensiver Austausch, detaillierte Praxissimulationen mit zahlreichen Fällen aus Ihrer Branche mit ausführlicher Videoanalyse, Entwicklung eines Aktionsplans, um optimierte Gesprächsstrategien zukünftig gezielt einzusetzen.


Teilnehmerzahl

maximal 8 Teilnehmer