PREISE UND KONDITIONEN VERHANDELN

Verhandlungskompetenz für Finanzierungsverhandlungen steigern

Ziele des Trainings.
Die Verhandlung des Preises und der Konditionen ist elementarer Bestandteil beinahe aller beruflichen Kooperationen. Und häufig entscheidet der Ausgang der Finanzierungsverhandlung über das Zustandekommen einer zukünftigen Zusammenarbeit.

Wenn Sie wissen, wie Sie strategisch an diese wichtige Verhandlungsphase herangehen, können Sie die Preisverhandlung zu Ihren Gunsten entscheiden und Ihre Preisvorstellungen durchsetzen. Das Training vermittelt Ihnen dazu wichtige Erfolgsfaktoren und erprobte Strategien für Ihre Konditions- und Preisverhandlungen. Sie erfahren zum Beispiel, wie Sie bereits im Vorfeld die konfliktreiche Zuspitzung einer Preisverhandlung vermeiden können und wie Ihnen die wertorientierte Argumentation bei der Untermauerung Ihrer Preise hilft. Auch das professionelle Umgehen mit üblichen Taktiken und Tricks werden Sie hier erfahren.
Darüber hinaus unterstützen wir Sie dabei, durch den Ausbau und die Stärkung Ihrer eigenen Überzeugungskraft die Gesprächsziele in der Verhandlung durchzusetzen.

Inhalte des Trainings.

  • Optimale Vorbereitung von Finanzierungsverhandlungen
  • Chancen und Risiken beim Verhandeln von Konditionen
  • Professionelle Deeskalationsstrategien, um Sackgassen zu vermeiden
  • Umgang mit Tricks und Taktiken harter Verhandlungspartner
  • Die Psychologie der Beeinflussung – Manipulationsversuche erkennen und abwehren
Methodik.
Sie überprüfen Ihren Verhandlungsstil und steigern Ihre Fähigkeit, systematisch und zielstrebig vorzugehen, um optimale Konditionen und Preise zu erzielen. Jeder Teilnehmer erhält „Flexibel verhandeln. Die vier Fälle der NEGO-Strategie“ GABAL Verlag, 2017, 1. Auflage, von Jutta Portner als Trainingsunterlage.

Praxistraining mit zahlreichen Übungen, Rollenspielen und direktem Feedback,
Impulsreferate, Gruppen- und Einzelarbeit, Simulationen mit Videoaufzeichnung und -analyse. Die Schwerpunkte im Training können je nach Bedarf der Teilnehmer variieren. Sie haben Gelegenheit, Ihre Erfahrungen mit professioneller Unterstützung auszutauschen.

Teilnehmerzahl.
Maximal 8 Teilnehmer

Dauer des Trainings.
1 Tag